Gunda Haberbusch

 

Wohnort / Landesverband: Besigheim, Baden Württemberg

Beruf: Sportmentaltrainerin

Qualifikationen:
- Studium Sportwissenschaften / Uni Bayreuth / 1.+2. Staatsexamen / Sportlehrerin
- Sportmentaltrainerin / HIM Heidelberg, Prof. Dr. Knörzer
- PEP nach Dr. Michael Bohne / Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie
- wingwave Coach / BESSER-SIEGMUND-INSTITUT GmbH
- BrainGym Coach / Institut für Angewandte KINESIOLOGIE, Kirchzarten
- Erfahrung durch die Arbeit mit sehr vielen Sportlern


Workshop: "Sportmentaltraining – für Trainer"

Der Kopf muss startklar sein. Beim Trainer und beim Sportler.
Einblicke in die Praxis des Sportmentaltrainings.

Eine Technik des Sportmentaltrainings ist die Kontrolle des Inneren Dialogs.
Ich möchte euch die positiven und die negativen Aus- und Wechselwirkungen der Inneren Dialoge von Sportlern und auch von Trainern vorstellen. Die Gedanken, die Worte und die Gefühle der Sportler haben direkte Auswirkungen auf ihre Körperhaltung, auf ihre Motivation, Konzentration und ihre Entschlossenheit zu kämpfen. Und auf ihre Bewegungsausführung. Aus all diesen Gründen gilt es, seine Inneren Dialoge wahrzunehmen und zu kontrollieren. Dazu möchte ich euch Tipps geben.

Aber auch als Trainer gilt es in Balance zu bleiben. Das ist oft nicht leicht, wenn es im Wettkampf oder Training rund geht. Ein mental starker Trainer kann Sportlern Vertrauen und Sicherheit zum richtigen Zeitpunkt geben. In diesen zwei Stunden machen wir Trainingsübungen, mit denen du immer wieder zum richtigen Zeitpunkt in deine mentale Stärke und Konzentration kommst.

Die mentale Bewegungsvorstellung/Visualisierung des Programms ist eine wertvolle Technik, um
Klarheit über die Bewegungsausführung zu bekommen und um die Abläufe zu optimieren. Profis, egal welcher Sportart, nutzen die Bewegungsvisualisierung schon lange als zusätzliches Training. Warum das klappt, das möchte ich euch erklären.

Inhalte:
· Konzentrations- und Stressreduktionstraining
· Der Innere Dialog und seine Auswirkungen auf die Leistung
· Erfolgserlebnis („State of Excellence“) visualisieren
· Bewegungsvisualisierung – Bewegungsoptimierung

Zielgruppe: Trainer

Basissport oder Leistungssport: Basis- und Leistungssport

Aktive Mitarbeit der Teilnehmer gewünscht / möglich?: ja

Wenn aktive Mitarbeit gewünscht / möglich ist, in welcher Form?:
Dialog, Diskussion, Einzelarbeit, Gruppenarbeit.

Von den Teilnehmern sollte mitgebracht werden:
Normale Kleidung.


Workshop: "Sportmentaltraining – für Aktive"

Konzentration auch unter Druck: Mit den eigenen Stärken zum Erfolg!
Sportler sind manchmal zu nervös, um sich voll auf den Wettkampf zu konzentrieren. Ablenkung von
allen Seiten! Sie können ihre Trainingsleistung nicht immer zeigen und verlieren unter Druck manchmal den Glauben an sich selbst und an die eigene Leistungsmöglichkeit. Das Selbstbewusstsein
macht Kurzurlaub zum falschen Zeitpunkt! Dieser Kurs unterstützt Sportler dabei, Nervosität zu kontrollieren und die eigenen Stärken auszuspielen.
Eine weitere Technik möchte ich mit euch trainieren: Die Bewegungsvisualisierung eures Programms:
Das ist Training im Kopf. Bringt viel, spart Trainingszeit auf dem Pferd!

Inhalte:
· Konzentrations- und Stressreduktionstraining - braingym
· Erfolgserlebnis („State of Excellence“) visualisieren
· Einsatz der eigenen Stärken unter Druck im Wettkampf
· Bewegungsvisualisierung

Zielgruppe: Aktive

Basissport oder Leistungssport: Basis- und Leistungssport

Aktive Mitarbeit der Teilnehmer gewünscht / möglich?: ja

Wenn aktive Mitarbeit gewünscht / möglich ist, in welcher Form?:
Diskussion, Einzelarbeit, Gruppenarbeit.

Von den Teilnehmern sollte mitgebracht werden:
Normale Kleidung.


Workshop: "Sportmentaltraining – als Einzeltraining"

Die Einzelstunden sind nur direkt bei Gunda Haberbusch unter  buchbar oder spontan vor Ort!
Stundensatz: Schüler/Studenten: € 60.- Erwachsene: € 80.-

Das Einzeltraining – mental solo für jedes Alter!

Vor allem für Sportlerinnen und Sportler, die wiederholt mit Blockaden, zu großer Nervosität und ungünstige Verhaltensweisen vor oder im Wettkampf oder im Training kämpfen und sich dadurch um ihren verdienten Erfolg bringen, ist Einzeltraining sehr effektiv und nachhaltig.

Im Einzeltraining arbeite ich unter anderem mit der Blockade lösenden Methode PEP nach Dr. Michael Bohne, bei dem ich auch die Fortbildung gemacht habe. Es ist eine hochwirksame Selbsthilfemethode, die Sportler danach in allen beunruhigenden Situationen einsetzen können.

Ebenso ist systematisches Selbstakzeptanztraining erfolgreich. Besonders Jugendliche profitieren davon, da sie doch mental und emotional viele Fragezeichen vor Auge haben.

Mir ist es wichtig, dass die Sportler ihre Probleme aus eigener Kraft und mit eigenen Kompetenzen lösen und sich später immer wieder selbst korrigieren können. Einige Themen, die Sportler beschäftigen:

Eine Auswahl von Themen, die Sportler daran hintern könnten, ihre Mentale Stärke und somit ihre Spielstärke voll zu entfalten:

· Erwartungsdruck blockiert die Leistung
· Blockierende Glaubenssätze durchkreuzen Leistungsentwicklung
· Der Frust dominiert und die Leistung sinkt
· Die Bewegung ist nicht optimal
· Die Körperhaltung im Match spricht Bände
· Im Training klappt es besser als im Wettkampf
· Ablenkung von allen Seiten
· Blockierende Nervosität vor dem Turnier/Match
· Die Konzentration ist manchmal weg
· Zu große Aufregung vor bestimmten Gegnern
· Die Trainingsgruppe blockiert
· Trainingsweltmeister
· Aufgeben gilt nicht
· Der Innerer Dialog – ein einsamer Kampf gegen sich selbst
· Turniervorbereitung ungenügend
· Das Ziel ist nicht klar und stimmig
· Probleme mit Trainern
· Ständig Verletzungen oder Krankheiten
· Blockaden an bestimmten Wettkampfplätzen
· Ernsthaftigkeit beim Training
· Gegen Freunde gewinnen
· Probleme im Team/Kader
· Die Erholung und Regeneration kommt zu kurz
· Niederlagen aushalten und nutzen

Zielgruppe: Aktive und Trainer

Basissport oder Leistungssport: Jeder der Veränderungswunsch hat

Aktive Mitarbeit der Teilnehmer gewünscht / möglich?: unbedingt notwendig

Wenn aktive Mitarbeit gewünscht / möglich ist, in welcher Form?:
Der Teilnehmer stellt sein Thema vor. Danach richten sich dann die Arbeitstechniken.

Von den Teilnehmern sollte mitgebracht werden:
Normale Kleidung.

!!! WICHTIG:
Die Einzelstunden sind nur direkt bei Gunda Haberbusch unter  buchbar oder spontan vor Ort!
Stundensatz: Schüler/Studenten: € 60.- Erwachsene: € 80.-


Zurück