Voltigiertagungen in Altleiningen

Voltigiertagungen:

2014

 

Voltigiertagungen in Bad Boll

Bad Boll ist in der Voltigierwelt inzwischen ein Synonym geworden. Ein Synonym für Voltigiertagungen, auf denen brisante Themen angesprochen und diskutiert werden. Tagungen, die etwas bewegen und Veränderungen im Voltigiersport mitgestalten. Ein Synonym auch für Voltigiertagungen, zu denen jeder eingeladen ist - egal ob aktiver Voltigierer, Trainer, Richter oder Funktionär. Einfach ein Synonym für Voltigiertagungen, die Spaß machen, auf denen man sich trifft und auch zusammen feiert.

Seit 1995 fanden bereits fünf Voltigiertagungen in der Evangelischen Akademie Bad Boll statt. Idyllisch gelegen, bietet die Akademie hervorragende Tagungsbedingungen. Ohne Andrea Titzmann, unserem ehemaligen Vorstandsmitglied, hätte es diese Tagungen jedoch nie gegeben. Sie ist nicht nur eine Initiatorin von "Bad Boll", sondern organisierte zusammen mit Ulrike Rieder fünf Tagungen mit großem Engagement, Kreativität und Leidenschaft.

Bereits die erste Tagung 1995 lockte weit über 200 Teilnehmer und Referenten nach Baden-Württemberg. Für manch eine Tagung nahmen Teilnehmer den weiten Weg von Argentinien, Kolumbien, Mexiko oder Russland auf sich, um dabei zu sein. Nicht jeder kommt von so weit her, eine rein nationale Tagung gab es trotzdem noch nie. Die Mischung aus Vorträgen, Foren, Podiumsdiskussion und Workshops begeisterte die Teilnehmer. Viele von ihnen kommen immer wieder nach Bad Boll, manch einer verpasste noch keine einzige Tagung.

Auf der Tagung im Februar 2006 wurde nicht nur heftig über neue Wettkampfformen diskutiert, es wurden die Weichen für die Zukunft des Voltigierzirkels gestellt. Seit dieser Zeit hat sich in unserer Gemeinschaft viel verändert, eines bleibt: die Voltigiertagung in Bad Boll.

Die Tagung 2008 war die erste, die nicht unter Mithilfe von Ulrike Rieder und auch ohne die fachkundige Unterstützung von Andrea Titzmann geplant und durchgeführt wurde.

Emotionaler Höhepunkt 2008 war die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an unsere Ehrenvorsitzende Ulrike Rieder am Freitagabend. Zahlreiche Weggefährten von Ulrike waren anwesend und gaben Anekdoten zum Besten und präsentierten alte Fotos.

 

Tagungen:

1995, 1998, 2001, 2004, 2006, 2008, 2010 , 2012